Aufbau FI: Allgemeiner Rat

Beginnen Sie Ihr flexibles Interview langsam und auf einem allseitig angenehmen Niveau.

Behelfen Sie sich für anfängliche Fragen mit existierenden Tests. [z.B. Anamnesebögen]

Erinnen Sie sich in der Nachbereitung an eigene Probleme oder Gefühle in der Testsituation [z.B. im Umgang mit dem Werkzeug, an die Beziehung zum Kind].

Machen Sie nur kurze Interviews und konzentrieren Sie sich auf eine begrenzte Menge von Material.

Pierre Gréco während eines Interviews

Flexibles Interview mit zwei Knaben - ein Beispiel